Unsere Zahlungsarten
Online Blätterkatalog

Therapieknetmasse
in unserem
online Blätter-
katalog

Online Blättern

Therapieknetmasse Startseite

  • » 85g Inhalt
  • » härtet nicht aus
  • » färbt nicht ab
  • » 1x soft, 1x medium, 1x strong
  • » je 85g
  • » hypoallergen
Das könnte Sie auch interessieren
  • Therapie-Knetmasse strong, 85 g, gelb

  • Therapie-Knetmasse, Set: 85 g, soft, medium, strong

  • CosiMed Therapie-Knetmasse soft, 85 g, rosa

  • Therapie-Knetmasse medium, 85 g, rot

Aktuelle Therapieknetmasse
  • Theraflex Therapieknetmasse soft, 85 g, gelb

  • Theraflex Therapieknetmasse medium, 85 g, rot

  • Theraflex Therapieknetmasse, Set: 85 g, je 1x soft, medium, strong

  • Theraflex Therapieknetmasse strong, 85 g, grün

Was ist Therapie Knetmasse?

Therapie Knetmasse ist ein pädagogisches Hilfsmittel das vor allem zum Anregen und Entfalten der Kreativität bei Kindern eingesetzt wird. Zudem wird Therapie Knetmasse in Bereichen der Ergotherapie, Physiotherapie aber auch in der Psychotherapie insbesondere bei der Gestalttherapie eingesetzt.

Therapie Knetmasse ist in der Regel ungiftig, nicht fettend und antimikrobiell. Dadurch bleibt sie auch nach mehrmaligem Gebrauch hygienisch.

Ein Bild, das Therapieknetmasse zeigt

Bei welchen Beschwerden verwendet man Therapie Knetmasse?

Man kann die Knete wunderbar zur Therapie nach einem Schlaganfall, nach Operationen oder Verletzungen der Hand und bei Erkrankungen des peripheren Nervensystems (Polyneuropathie) verwenden. Auch eignet sie sich bei Kindern mit Konzentrationsstörungen, ADHS bzw. ADS, Parkinson oder bei rheumatischen Beschwerden.

Jetzt fragen Sie sich sicher "Was kann die Knete bewirken und wie hilft Sie bei solchen Krankheitsbildern?". Nun Therapie Knetmasse fördert nicht nur die Beweglichkeit von Fingern, Händen und Unterarmmuskulatur sondern bei intensivem Kneten auch die Durchblutung. Die Feinmotorik - d.h. Kraftdosierung, Koordination und Zielgenauigkeit - wird ebenfalls trainiert. Weitere positive Ergebnisse die mit dem Einsatz von Therapie Knetmasse erzielt werden, können sein:

  • Kräftigung von Fingern, Händen und Unterarmmuskulatur
  • Förderung der Sehnenfunktion sowie eine verbesserte Sehnengleitfähigkeit
  • Förderung der Tiefensensibilität
  • Förderung der taktilen Wahrnehmung
  • Förderung der Konzentration durch Kneten als Nebenbeschäftigung
  • Training des Reaktionsvermögens
  • Abbau von Stress, Aggressionen und Spannungszuständen

Welche Stärke benötige ich? ?

Ein Bild, das Anwendungsübungen mit der Therapieknetmasse zeigt

Für Kleinkinder ab 2 Jahren sollte die Knete sehr weich und leicht formbar sein. So wird das Kind zum Spielen angeregt und unterstützt durch Umformen, Ertasten und Zerteilen die sensorischen Fähigkeiten.

Auch bei älteren Kindern sollte die Knete weich sein, da hier Bereiche wie bspw. Wahrnehmung, Kreativität und Vorstellungskraft gefördert werden.

Bei Sprachstörungen setzen Therapeuten oftmals auf besonders dehnbare Knete, da das Kind durch das langsame auseinanderziehen der Knete beim stotterfreien Sprechen unterstützt wird.

Wer seine Handmuskulatur stärken möchte, der setzt je nach Fitnessstand auf mittlere bis starke Knete.

Sollten Sie die Knete zu therapeutischen Zwecken bspw. nach einem Schlaganfall verwenden, bitten wir Sie bzgl. der Stärke Rücksprache mit Ihrem behandelnden Arzt und/oder Physiotherapeuten zu halten. In diesem Fall können wir leider keine entsprechende Empfehlung aussprechen.

... zur Therapieknetmasse Kategorie